Bogenschießen

Bei diesem Workshop lernen Sie den Umgang mit Pfeil und Bogen
Bogenschießen schult das Körpergefühl
Bogenschießen trainiert spielerisch Ihren Fokus auf das Wesentliche
Ach ja, und Bogenschießen macht natürlich auch Spaß!

In einer aktiven Pause den Fokus verschärfen und mit Spaß entspannen.

 

Dauer: Halbtagesprogramm

Gruppengröße: ab 5 TeilnehmerInnen

Buchbar: von März bis Oktober

Ort: Outdoor, rund um Freiburg und das Rhein-Main-Gebiet

Kleidung: Outdoorkleidung, ggf. Kopfbedeckung und Sonnenbrille

 

Bogenschießen eignet sich ideal 

  • für alle die Spaß haben wollen
  • für eine aktive Pause bei Tagungen
  • zur Feier eines Projektabschlusses
  • um Ihren besten Kunden ein besonderes Event zu bieten

 

Was erwartet Sie beim Bogenschießen? 

Zunächst erlernen Sie in einigen Übungsrunden, worauf beim Bogenschießen zu achten ist, etwa der optimale Stand, die korrekte Körperhaltung und das Anvisieren des Ziels. Nach diesem Training, erproben Sie sich an Ihrer ersten kleinen Herausforderungen mit Pfeil und Bogen. Am Ende des Tages stehen ein Wettkampf und eine Teamaufgabe, die es gemeinsam zu lösen gilt auf dem Programm.

 

Was wir Ihnen bieten

  • Das Bogenschießen findet an Ihrem Outdoor-Wunschort rund um Freiburg oder das Rhein-Main-Gebiet statt - oder an einer von uns vorgeschlagenen Location.
     
  • Einweisung durch qualifizierte und erfahrene TrainerInnen - keine Vorkenntnisse im Bogenschießen erforderlich.

  • Wir stellen die gesamte Ausrüstung für das Bogenschießen: Recurve-Bögen, Zielscheibe, Pfeile und Armschutz und bauen vor Ort ein kleine Outdoor-Anlage für Sie auf.

  • Natürlich erhalten Sie vorab eine Individuelle Beratung: Das Programm gestalten wir flexibel und nach Ihren Vorstellungen! Egal ob es um MitarbeiterInnen mit körperlichen Einschränkungen geht oder Sie sich ein Grillen nach Ende des "offiziellen" Programms wünschen.

 

Worum geht es beim Bogenschießen? 

Pfeil und Bogen werden seit mindestens 14.000 Jahren zum Jagen verwendet und sind Motiv zahlreicher Höhlenmalereien. Damit handelt es sich beim Bogenschießen um eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit.

Beim Bogenschießen geht es um mehr als nur Treffsicherheit: Die Notwendigkeit, Bewegungen gleichmäßig und wiederholbar durchzuführen schult das Körpergefühl und die Achtsamkeit der Schützen. Bogenschießen lehrt den Geist, den Pfeil intuitiv im richtigen Moment loszulassen, statt zu verkrampfen. Dieser Wechsel zwischen An- und Entspannung verlangt volle mentale Präsenz und verankert Sie im „Hier und Jetzt“. 

Neben diesem aktiven Stressabbau verbessert Bogenschießen spielerisch den Fokus auf das Wesentliche und die Konzentrationsfähigkeit. Ein Workshop mit Pfeil und Bogen ist damit ideal, um während Ihrer Klausur den Tagungsort für einige Stunden zu verlassen und eine erfrischende Pause einzulegen!

Bei diesem Workshop lernen Sie nicht nur Ihre Kräfte zu fokussieren und im richtigen Moment loszulassen, sondern auch wie Sie durch Konzentration und Selbstbeobachtung an Ihr (Team-)Ziel gelangen. 

Ach ja, und Bogenschießen macht natürlich auch Spaß, vor allem wenn Sie ins Schwarze treffen!

Jetzt anfragen!

Zurück